Spiritual Wellness

tesla Der Vortrag von Jens Zygar über Spiritual Wellness beschreibt eine neue Lebensart, in der spielerische Kreativität eine Reise in die Welt des eigenen Ichs ermöglicht.

Jeder Mensch besteht aus vielen unterschiedlichen Wesensarten, die im Verlaufe der persönlichen Lebens-
führung gelebt werden wollen. Es ist die Aufgabe eines

intelligenten, modernen Menschen, durch sinnvolle Koordintionen in der eigenen Lebensführung, die Anliegen der eigenen Bedürfnisse zu organisieren und möglich zu machen. So ist es keine Frage eines „entweder oder“ sondern eines „sowohl als auch“, welche Bedürfnisse jeder Einzelne in die Aufmerksamkeit der Entscheidungen stellt.

Die totale Informations-Überfülle innerhalb einer umfassend vernetzten Welt räumt der Notwendigkeit eines intelligenten Systemmanagements eine hohe Priorität ein.

Spiritual Wellness lädt ein, das Nebeneinander und Miteinander der verschiedenen menschlichen Steuersysteme kennen zu lernen und zu berücksichtigen. Es ist eine spielerische Erfahrung im Umgang mit den Potenzialen eines optimierten Miteinanders von Körper, Geist und Seele. Je mehr Informationen in einen Steuerungsprozess einfließen, umso effektiver kann das System genutzt werden, umso bessere Ergebnisse werden erzielt.

Der Körper will bewegt werden, der Geist will interessiert werden (Gedanken stimulieren das Nervensystem, das Entwickeln von Konzepten stellt übergreifende Zusammenhänge her, das Zulassen von Visionen öffnet neue Räume für unbekannte Lösungswege) und die Seele möchte intensive Energien spüren, die Welt entdecken und sich dabei ständig weiter entfalten und verwirklichen.

Spiritual Wellness hilft dem modernen Menschen, sich frei von Dogmen und pragmatischen Strukturformeln in seinem Leben besser zu orientieren. Das Zusammenspiel der Module Körper, Geist und Seele erlangt durch eine entschiedene Hinwendung zu den Impulsen der eigenen Intuition, Inspiration und Imagination eine autonome Selbstverwirklichung im wahrsten Sinne des Wortes.

Spiritual Wellness bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um innere und äußere Lebensräume in einem möglichst harmonischen Zusammenklang zu verbinden.

Im Vordergrund steht die Bedeutung und Notwendigkeit der Kreativität sowie der Harmonik, der Audionik und der Quantenheilkunde in der heutigen Zeit.

Jens Zygar ist Musiker und Klangforscher und beschäftigt sich seit 1984 mit den Umständen von Schwingungen und ihren Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Er zählt zu den führenden Experten der ganzheitlichen Klangkunde.